Kostenloser Versand ab 500 € Bestellwert
Telefon: +49 9181 2700-390
Sichere Zahlung per PayPal
tesa 4863, Gewebeband mit genoppter Silikonkautschukbeschichtung, Printer's Friend
Klebstoff: Naturkautschuk
Trägermaterial: Gewebe
Dicke (Gesamt): 620 µm
Schäl-/Klebkraft auf Stahl: 3 N/cm

tesa 4863, Gewebeband mit genoppter Silikonkautschukbeschichtung, Printer's Friend

794,85 € *
Nettopreis: 667,94 €
Mehrwertsteuer: 126,91 €

Stückpreis: 264,95 € *
Menge Stückpreis Grundpreis
ab 3 264,95 € * ( 222,65 € Netto ) 10,60 € * / 1 Meter
ab 6 259,95 € * ( 218,45 € Netto ) 10,40 € * / 1 Meter
ab 12 249,95 € * ( 210,04 € Netto ) 10,00 € * / 1 Meter
ab 24 244,95 € * ( 205,84 € Netto ) 9,80 € * / 1 Meter
ab 48 239,95 € * ( 201,64 € Netto ) 9,60 € * / 1 Meter
ab 96 234,95 € * ( 197,44 € Netto ) 9,40 € * / 1 Meter
Inhalt: 25 Meter

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit in 3-4 Tagen

Abmessung:

  • 4863_50
  • tesa
  • 4042448266095
tesaband® 4863 PV3 besteht aus einem speziell behandelten Zellwollgewebe, das rückseitig genoppt ist und mit einer Silikonkautschukbeschichtung versehen ist. Diese Oberfläche erhöht den Anti-Ablagerungs-Effekt gegen klebrige Materialien. Das neue Produktdesign bietet sehr hohe Abriebfestigkeit, sehr hohe Temperaturbeständigkeit und rückstandsfreie Entfernbarkeit. Hauptanwendung Umwickeln von Walzen und Umlenkrollen, um Ablagerungen z.B. von Beschichtungsmaterialien zu verhindern. Abkleben von Standflächen als rutschfeste Unterlage. Ausbau der Walzen beim Beschichtungswechsel teilweise überflüssig.

Produktinformationen zu Gewebeband - tesa 4863, Gewebeband mit genoppter Silikonkautschukbeschichtung, Printer's Friend

tesaband® 4863 PV3 besteht aus einem speziell behandelten Zellwollgewebe, das rückseitig genoppt ist und mit einer Silikonkautschukbeschichtung versehen ist.
Diese Oberfläche erhöht den Anti-Ablagerungs-Effekt gegen klebrige Materialien.
Das neue Produktdesign bietet sehr hohe Abriebfestigkeit, sehr hohe Temperaturbeständigkeit und rückstandsfreie Entfernbarkeit.

Hauptanwendung

  • Umwickeln von Walzen und Umlenkrollen, um Ablagerungen z.B. von Beschichtungsmaterialien zu verhindern.
  • Abkleben von Standflächen als rutschfeste Unterlage.
  • Ausbau der Walzen beim Beschichtungswechsel teilweise überflüssig.
Zuletzt angesehen